Terminhinweis 19. 11. 2015 Heidelberg: Podiumsdiskussion „Wieviel Eltern braucht ein Kind?“

„Eine Woche Mama – eine Woche Papa: Das sogenannte „Wechselmodell“ ist in der aktuellen Diskussion. Können und sollen Kinder nach der Trennung der Eltern bei beiden ihren Lebensmittelpunkt haben? Welche Voraussetzungen sind erforderlich? Was bedeutet das Modell für Kind und Eltern? Was sind die rechtlichen Konsequenzen? Eine Podiumsdiskussion dazu findet am Donnerstag, 19. November 2015, um 17 Uhr im Foyer des Justizzentrums Heidelberg, Kurfürsten-Anlage 15, statt. Veranstalter ist der Arbeitskreis „Elternkonsens“, in dem das Land Baden-Württemberg, die Stadt Heidelberg, der Rhein-Neckar-Kreis und der Anwaltsverein Heidelberg vertreten sind. Auf dem Podium diskutieren

  •  Prof. Dr. Hildegund Sünderhauf, Professorin für Familienrecht/ Kinder- u. Jugendhilferecht, Evangelische Hochschule Nürnberg
  • Dr. Katharina Behrend, Diplompsychologin, Systemisch-lösungsorientierte Sachverständige (FSLS), Lemgo

  •  Monika Clausius, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht, Mitglied im Vorstand des DFGT, Saarbrücken
  •  Michael Knoblich, Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht, Familiensenat OLG Karlsruhe
  •  Dipl. Psych. Sabine Dumat-Gehrlein, Leiterin der Psychologischen Beratungsstelle, Caritasverband für den Rhein-Neckar-Kreis e. V.
  •  Heike Sturm, Stellv. Leiterin ASD, Jugendamt Rhein-Neckar-Kreis, Mitglied des Arbeitskreises Elternkonsens Heidelberg

Dr. Stephan Beichel-Benedetti, Richter am Amtsgericht, Abteilungsleiter Familiengericht Heidelberg

Die Veranstaltung richtet sich an betroffene Eltern, Fachpublikum und interessierte Bürgerinnen und Bürger.“

Quelle: MRN-News.de
__

Unter diesem Link können Sie unsere Initiative unterstützen, hier können Sie uns in den sozialen Netzwerken folgen. Vielen herzlichen Dank!

Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: