WDR-Sendung räumt mit Geschlechterklischees auf

In der für den Öffentlich-Rechtlichen Rundfunk ungewohnt ausgewogenen, achtzehnminütigen Dokumentation „Gegen den Strich / Gleichberechtigung auch für Männer“ räumte gestern der Westdeutsche Rundfunk mit einer Vielzahl tief verankerter und oftmals politisch wie medial gesteuerter Klischees und Unwahrheiten auf. Thematisiert und entlarvt werden Rollenbilder, Mythen und Betroffenheiten bei Sexismus, häuslicher Gewalt, Suiziden, dem Equal Pay Day, Bildungsbenachteiligung, kollektivem Mißbrauchsverdacht bei männlichen Kita-Erziehern und vielem anderen mehr. Der oben verlinkte Beitrag ist in Gänze sehenswert.
__

Unter diesem Link können Sie unsere Initiative unterstützen, hier können Sie uns in den sozialen Netzwerken folgen. Vielen herzlichen Dank!

Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: