Jungendiskriminierung durch Spendenkampagne des „Plan International Deutschland e. V.“

csm_Plan_Aktuelles_Gewalt_gegen_Maedchen_Kampagne_Kind_Header_Claim_2913223725
Derzeit verantwortet des „Plan International Deutschland e. V.“ als „größtes und ältestes internationales Kinderhilfswerk“ eine Spendenkampagne, die unter massiver Verletzung internationaler wie nationaler Menschen-, Grund- und Gleichstellungsrechte Gewalt als alleiniges Widerfahrnis von Mädchen darstellt. Die für Jungen in Menge und Maß genauso traumatisierenden Gewalterfahrungen werden völlig ausgeblendet.

Wer sich dagegen kritisch äußern möchte, erreicht besagte Organisation unter diesen Kontaktdaten:

Plan International Deutschland e.V.
Bramfelder Str. 70
22305 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 611 40-0
Fax: +49 (0)40 611 40-140
Mail: info@plan.de“
__

Unter diesem Link können Sie unsere Initiative unterstützen, hier können Sie uns in den sozialen Netzwerken folgen. Vielen herzlichen Dank!

Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare

  1. Das mit Plan ist nichts Neues.

    http://nicht-feminist.de/2014/10/fundstueck-sie-werden-pate-und-sie-wird-satt/

    Neu ist allerdings, dass Gewalt gegen Mädchen so explitzit thematisiert wird. Eine Unicef-Studie führt Jungs aber als Hauptopfer von Gewalt.

    http://nicht-feminist.de/2014/09/spiegel-kinder-sind-ausschliesslich-maedchen/

    Gefällt mir

    Antwort
  2. Das Interessante war der Hinweis auf die Unicef-Studie.

    Der Satz

    Die für Jungen in Menge und Maß genauso traumatisierenden Gewalterfahrungen werden völlig ausgeblendet.

    ist nämlich nicht genug.

    Jungs sind die Hauptopfer von Gewalt.

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: