Leitmedien: weiterhin hohe Auflagenverluste

Neben dem Einfluss der sogenannten „neuen Medien“ dürfte auch das schwindende Vertrauen in journalistische Neutralität und Objektivität Grund für die weiterhin rapide sinkenden Leserzahlen sein. Die Blitz-Analyse des 3. Quartalsberichts 2015 der „Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW)“ durch „Meedia“ lässt die stärksten Einbrüche unter den Leitmedien bei den Wochenendzeitungen „Bild am Sonntag“ und der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ sowie bei den Tageszeitungen „Bild“ und „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ erkennen. Darüber hinaus haben auch „Spiegel“, „Focus“ und „Stern“ erhebliche Einbußen zu verbuchen.

Quelle: Meedia
__

Unter diesem Link können Sie unsere Initiative unterstützen, hier können Sie uns in den sozialen Netzwerken folgen. Vielen herzlichen Dank!

Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: