Commerzbank-Väter-Studie 2015

„… Was wollen Väter? Eine Frage, die sich ein moderner Arbeitgeber stellen muss. Denn zahlreiche Beschäftigte sind Väter – mit all dem, was damit an Verpflichtungen, Wünschen und Bedürfnissen einhergeht. Der Wunsch nach gelebter Elternschaft beschäftigt die Commerzbank seit vielen Jahren, weil private Zufriedenheit und hohe Motivation im Beruf bei Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern oft zusammengehören. Damit ist es ein wichtiges Thema unserer Personalarbeit, bei dem es nicht nur darum geht, dass Frauen und Männer ihre Arbeitszeit ihrem persönlichen Bedarf anpassen wollen.

Das Thema ist vielschichtig und betrifft die Menschen unmittelbar. Lag früher der Fokus vor allem auf der Frage, wie Frauen Beruf und Mutterschaft vereinbaren können, hat die Commerzbank bereits 1995 erkannt, dass die Familienorientierung von Männern zunehmend auf der Agenda steht. Ende der 1990er Jahre zeichnete sich im Unternehmen ein wachsendes Interesse von Männern ab, wie sie die Balance von Arbeit und Vaterschaft besser bewältigen können. Diesen Wandel begleitete die Bank mit Diskussionen – und Taten: Im Jahr 2004 gründeten Mitarbeiter das Netzwerk „Fokus Väter“. Es nimmt sich, gemeinsam mit dem Diversity Management, innerbetrieblich der Chancengleichheit für Männer im Bankalltag an.

Um die Frage zu klären, wie berufstätige Väter sich aktiver in die Familie einbringen können, ließ die Commerzbank die explorative Studie „Neue Wege für Väter“ anfertigen, die sie 2007 veröffentlichte. Mit der nun vorliegenden aktuellen Studie wollten wir die Weiterentwicklung des Themas Väter erneut betrachten: Welche Angebote der Bank haben sich bewährt? Welcher Bedarf ist neu entstanden? Wie kann sich die Commerzbank künftig noch besser auf den gesellschaftlichen Wandel der Geschlechterrollen einstellen – und wie diesen Prozess (mit-)steuern? …“

Quelle / gesamte Studie: Commerzbank.de
__

Unter diesem Link können Sie unsere Initiative unterstützen, hier können Sie uns in den sozialen Netzwerken folgen. Vielen herzlichen Dank!

Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: