„Wer ist die Mutter?“

„… Altes Recht heißt beim Thema Familie: Mann und Frau sind verheiratet und haben gemeinsame Kinder. Da muss man nicht rätseln, wer Vater und wer Mutter ist, das Recht liebt geordnete Verhältnisse. Es gibt auch Regeln für die Elternschaft jenseits der Traditionsfamilie – für unverheiratete und gleichgeschlechtliche Paare, für Patchworkverhältnisse. Aber mit der Revolution der Reproduktionstechniken stellt sich die alte Frage ständig neu: Wer ist Vater? Wer ist Mutter?


Beim Bundesverfassungsgericht ist seit Kurzem ein solcher Rätselfall anhängig. Eine Deutsche und eine Französin haben beim Standesamt Köln einen Lebensbund geschlossen und sich anschließend ihren Kinderwunsch erfüllt. […] Jugendamt, Amtsgericht, Oberlandesgericht, sie alle wollen ihre Mutterschaft nicht anerkennen, weil das Bürgerliche Gesetzbuch eindeutig sei: „Mutter eines Kindes ist die Frau, die es geboren hat“, heißt es in Paragraf 1591. Sie möge das Kind doch bitte adoptieren.

[…]

Das Gesetz privilegiert die Hetero-Väter gegenüber den Homo-Müttern. Für Verheiratete gilt ein Vater-Automatismus, wenn das Kind auf die Welt kommt, ansonsten können sie die Vaterschaft anerkennen. Wer Mutter neben einer Mutter werden will, muss dagegen die Adoptionsprozedur beim Jugendamt überstehen, bei der theoretisch sogar der Samenspender Einwände erheben könnte. …“

Quelle / gesamter Artikel: Süddeutsche Zeitung
__

Unter diesem Link können Sie unsere Initiative unterstützen, hier können Sie uns in den sozialen Netzwerken folgen. Vielen herzlichen Dank!

Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: