„Familien-Gutachter unter der Lupe“

„Familienstreitigkeiten, Sorgerechtsfälle vor Gericht – das ist einer der sensibelsten juristischen Bereiche überhaupt. Wer bekommt das Kind zugesprochen, wer steht zurück? Doch gerade in diesen Fällen beklagen Experten eine schlechte Qualität von Gutachten. Das soll jetzt anders werden. Die Koalition will im September ein neues Gesetz zur Änderung des Sachverständigenrechts auf den Weg bringen.
Bislang geht es bei der Begutachtung von Kindern lascher zu als bei der Begutachtung von Autos.

[…]

Trotzdem würden auf ihrer Grundlage vielen Eltern das Sorgerecht entzogen und Familien zerrissen. „Mit diesen Gutachten verdienen die Gutachter zwar viel Geld. Auf der Strecke bleibt aber das Wohl der Familien und der Kinder“ …


[…]

„Die neuen Vorgaben sollen dazu beitragen, die Qualität der Begutachtung – insbesondere in Sorge- und Umgangsrechtsverfahren – zu verbessern“, sagt Christian Lange. Derzeit entwickeln die Berufsverbände Mindeststandards.“

Quelle / gesamter Artikel: Schwäbische Zeitung
__

Bitte unterstützen Sie unter diesem Link unsere Initiative. Vielen herzlichen Dank!

Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: