Öffentlich-Rechtliche erreichen neue Dimension der Zensur

Wir hatten bereits wiederholte Male über den Umgang der gebührenfinanzierten öffentlich-rechtlichen Medien mit von der offiziellen Auffassung abweichenden Meinungen berichtet, beispielsweise durch Zusammenschneiden am 06. März 2015 beim Thema Häusliche Gewalt (WDR 5) sowie durch Tatsachenverdrehung am 19. Mai 2015 beim Thema Vaterschaft (Deutschlandradio). Aktuell nun reagierte der WDR-Rundfunkrat auf Beschwerden des Deutschen Frauenrates mit der Herausnahme der Frank Plasberg – Talksendung „Hart aber fair“ mit dem Titel „Nieder mit den Ampelmännchen – Deutschland im Gleichheitswahn?“ aus der Mediathek, weil das bekannte Kräfteverhältnis nicht zuletzt durch Verschiebung souveräner Argumentation zugunsten der konservativen (und durch den Frauenrat als rechtspopulistisch verunglimpften) Journalistin Birgit Kelle nicht mehr gewahrt war. Ähnliche Reaktionen der Rundfunkräte auf zahlreiche, zum Teil pro-männliche Initiativkräfte auf das Perfideste und frei von jeglichen Belegen als rechtsradikal verunglimpfende Radiosendungen sind trotz unzähliger Beschwerden bis heute unterblieben.

Zur oben genannten, bereits auf YouTube gesicherten Sendung bitte hier entlang.

Mittlerweile positioniert sich die BILD-Zeitung wie folgt: „… Fazit: TV-Polit-Unterhaltung, eher harmlos! Trotzdem drückte der WDR die Löschtaste, sagte BILD: „Die Sendung war von Frauenverbänden und Gleichstellungsbeauftragten als unseriös empfunden worden und hatte zu Programmbeschwerden und zahlreichen Protestbriefen geführt. Die Redaktion musste zur Kenntnis nehmen, dass viele Frauen die Sendung offenbar anders empfunden haben, als sie gemeint war.“

[…]

Sophia Thomalla: „Ich als Frau soll frauenfeindlich sein? Immer wieder erstaunlich, was Frauen sich so einfallen lassen, um Frauen vor so Frauen wie mir zu beschützen. Verbote von Meinungen kenne ich eigentlich aus dem Geschichtsbuch.“ …“
__

Bitte unterstützen Sie unter diesem Link unsere Initiative. Vielen herzlichen Dank!

Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare

  1. Kimba

     /  August 22, 2015

    10 Jahre Merkel und aus der BRD ist die DDR 2.0 geworden.
    Gute Nacht Deutschland!

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: