„Falsche Verdächtigung und Falschbeschuldigung bei Vergewaltigung und sexuellem Missbrauch“

Da dieses Thema auch Mitglieder und Hilfesuchende unserer Initiative immer wieder direkt betrifft, weisen wir auf einen Vorjahresbeitrag eines Rechtsanwaltes mit Hintergründen und Hinweisen darauf hin, wie man sich bei Falschbeschuldigungen zu Vergewaltigung und sexuellem Mißbrauch verhalten sollte:

„… Interessanter Weise sind es aber nicht einmal die gezielten, absichtlichen Falschbezichtigungen, sei es aus Rache oder um einen Vorteil zu erlangen (In 40 % aller Sorgerechtsstreitigkeiten wird der Vorwurf des sexuellen Missbrauchs erhoben. 95 % der in Sorgerechtsstreitigkeiten erhobenen Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs erweisen sich als falsch), sondern ganz oft Konflikte in Familie und Partnerschaft, das Verschleiern sexueller Beziehungen, Peinlichkeitsgefühle sowie das Bedürfnis, sich wichtigzumachen, Mitleid beziehungsweise Aufmerksamkeit zu erregen oder psychisch bedingte Falschbeschuldigungen, die das Aufdecken der Unwahrheit noch ungemein schwerer machen. (Die Hälfte der Frauen, die eine Falschbeschuldigung machten, hatten psychische Probleme.)


[…]

So banal es klingt: Sofort einen spezialisierten Anwalt aufsuchen.

Auch hier gibt es mit Kachelmann ein prominentes Beispiel dafür, wie wichtig die Wahl des richtigen Anwaltes ist. Denn Sexualstrafverfahren laufen nach einem ganz anderen Muster als die meisten übrigen Strafverfahren ab. Nirgends ist die Arbeit im Vorverfahren, also noch lange bevor es überhaupt zu einer Gerichtsverhandlung kommt, so wichtig wie im Sexualstrafrecht. Wie oben gezeigt, muss darauf hingewirkt werden, das Opfer frühzeitig widerholt zu vernehmen, psychologische Gutachten zu beantragen und im Umfeld des Opfers zu recherchieren. Nicht selten führen juristisch fundierte Verteidigungsschriftsätze bereits zur Einstellung des Verfahrens, weil hier bereits Aussagen widerlegt und juristische Voraussetzungen herausgearbeitet werden. (In unserer Kanzlei werden etwa 70 % aller Sexualstrafverfahren nach Erstellen einer solchen Verteidigungsschrift eingestellt!). …“
__

Bitte unterstützen Sie unter diesem Link unsere Initiative. Vielen herzlichen Dank!

Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: