Thüringer Sparkassen unterstützen keine Familienkonfliktarbeit

Als langjähriger Kunde der Sparkasse erbaten wir wiederholt projektbezogene Unterstützung unserer Arbeit mit Fokus auf die stets am stärksten betroffenen Kinder aus Trennungs- und Gewaltpartnerschaften – bereits vor Längerem bei unserem zuständigen Bankinstitut, der Sparkasse Gera-Greiz*  sowie im September 2014 bei der Sparkassenstiftung Gera-Greiz; vergangene Woche für unser Anthologie-Projekt „Wenn Wurzeln Flügel tragen“ bei der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen**. Bedauerlicherweise erhielten wir in allen Fällen überaus rasch eine jeweils sehr knapp formulierte Absage. Insofern sehen wir uns in unserer Entscheidung des bereits vermeldeten Bankwechsels bestätigt und werden in Kürze unser Vereinskonto beim obengenannten Bankinstitut auflösen und unsere Finanzen ausschließlich bei der Bank für Sozialwirtschaft führen.

* „Die Sparkasse Gera-Greiz zeigt in den Bereichen Kunst und Kultur, Wissenschaft und Forschung, Landschaftspflege, Natur- und Umweltschutz, Jugendhilfe, Sport und Altenpflege in der Region besonders großes Engagement. Um diese Bereiche noch zielgerichteter fördern zu können, wurde 1999 die „Sparkassenstiftung Gera-Greiz“ gegründet.“

** „Ziel der Förderungen ist insbesondere die Stärkung bürgerschaftlichen und ehrenamtlichen Engagements im kulturellen Bereich“
__

Bitte unterstützen Sie unter diesem Link unsere Initiative. Vielen herzlichen Dank!

Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: