„Fast jeder Zweite misstraut den Medien“

Wir hatten bereits am 06. März 2014 auf eine frühere Umfrage verwiesen, derzufolge Journalisten einen der untersten Plätze der Berufsgruppen einnehmen, denen Vertrauen entgegen gebracht wird. Erneut zeigt eine Umfrage das schwindende Vertrauen in den Journalismus als Thema auf, welches aufgrund von Ausblendungen, verzerrten Darstellungen und überwiegend einseitiger Berichterstattung nach wie vor auch die Sichtweise auf Geschlechter und deren Problemlagen betrifft:


„… In einer repräsentativen Umfrage von YouGov für ZEIT ONLINE unterstützten 47 Prozent der Befragten die Aussage, dass die Medien einseitig berichten und von der Politik gelenkt würden. 40 Prozent hingegen glauben, dass sie objektiv und unabhängig berichten….“

Quelle / gesamter Artikel: Die Zeit
__

Bitte unterstützen Sie unter diesem Link unsere Initiative. Vielen herzlichen Dank!
Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: