„Kinder lassen Eltern in traditionelle Rollen fallen“

„… Kalicki: Kinder sind kein Beziehungskitt. Vorliegende Studien zeigen, dass Kinder die Qualität der Partnerschaft nicht ändern. Oder anders gesagt: Unglückliche Paare werden durch ein Kind nicht glücklicher. Die Geburt des ersten Kindes ist eine belastende, eine stressige Zeit für Paare. Dazu gehört die neue Rolle, das Kind, das versorgt werden muss, die Abhängigkeit. Und die Situation, dass Eltern auf sich als Paar zurückgeworfen sind. Wir haben nicht mehr das Dorf, den Familienverband, der das Kind miterzieht. Die größte Entlastung für die Mutter oder den Vater ist der Partner. Hier kommt es typischerweise zu Verteilungskonflikten. Das macht sich fest an der Berufstätigkeit, an der Erziehung und an der Haushaltsführung und der Frage „Wer tut was?“. Kinder lassen Eltern in traditionelle Rollen fallen: Der Mann als Brotverdiener, die Frau kümmert sich um Haushalt und Familie.

STANDARD: Das betrifft auch Eltern, die fortschrittlich und gleichberechtigt mit der Rollenverteilung umgingen. Bis dahin.

Kalicki: Dieser Rückfall von kinderlos egalitären Paaren in traditionelle Muster ist eine Realität.

STANDARD: Warum ist das so?

Kalicki: Das hängt mit romantisch verklärten Bildern von Mutterschaft, Elternschaft und Familie zusammen. Man muss sich nur ansehen, welche Illusionen sich Paare bei der ersten Schwangerschaft aufbauen über das kommende Familienleben. Und natürlich gibt es weiterhin ökonomisch gute Gründe, warum die Frau aus dem Beruf ausscheidet oder unterbricht. Männer sind im Durchschnitt einige Jahre älter, haben meist ihre Ausbildung abgeschlossen, stehen höher in der Karriereleiter und verdienen mehr. Wir haben auch das Bild, dass die Vollerwerbstätigkeit zur Normalbiografie des Mannes gehört. Es gibt viele Gründe, warum wir trotz des Einstellungswandels zur Frage, was gerecht ist, auf der Verhaltensebene nach wie vor traditionelle Muster finden. …“

Quelle / gesamter Artikel: Der Standard

__

Bitte unterstützen Sie unter diesem Link unsere Initiative. Vielen herzlichen Dank!
Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: