Resultate der KiMiss-Studie liegen vor

Die Ergebnisse der sogenannten KiMiss-Studie der Medizinischen Fakultät der Universität Tübingen liegen nun vor. Die Ergebnisse sprechen für sich: 80% der Befragten gaben an, keine Möglichkeit einer gleichberechtigten und fairen Elternrolle eingeräumt zu bekommen, 70% beklagen eine Vorenthaltung relevanter Informationen sowie Behinderung oder gar Unterbindung der Kontaktaufnahme zum Kind. Zur Studienauswertung wählen Sie bitte diesen Link.

Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: