Väterliche Zurückweisung für Kinder oft folgenreicher

Ein internationales Forscherteam fand unlängst beim Verfassen einer Meta-Studie (36 Einzelstudien, 10.000 Teilnehmer) heraus, daß väterliche Zurückweisung (bzw. Ausgrenzung) oftmals deutlich gravierendere Folgen für Kinder hat als mütterliche.

Betroffene Kinder sind oft ängstlicher, unsicherer, aggressiver und feindseliger gegenüber ihren Mitmenschen. Zum Artikel zur Studie folgen Sie bitte diesem Link.

Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: